Neuer Skoda Fabia Combi

Bild: Skoda
Der neue Skoda Fabia Combi feierte am Pariser Autosalon seine Weltpremiere, ab Jänner 2015 ist er dann erhältlich.

Optisch zeigt sich der neue Fabia Combi wie eine kleine Ausgabe des Octavia Combi und kann mit einem sehr dynamischen Design überzeugen.

Auch die Proportionen wirken im Vergleich zum Vorgänger harmonischer und die geschliffenen Kanten stehen dem kleinen Skoda ausgesprochen gut.

Dabei kann der Fabia Combi trotz sportlicheren Auftritt mit noch mehr Platz als bisher begeistern. Sein Kofferraumvolumen liegt jetzt bei 530 Liter, klappt man die Rücksitze um bekommt man sogar 1.395 Liter Stauraum.

Viele clevere Lösungen mit an Bord

Ebenfalls mehr Platz gibt es für die Passagiere, die sich auch über 17 "Simply Clever"-Lösungen freuen können. Unter anderem sind ein Eiskratzer in der Tankklappe, ein extra Ablagefach für die Warnweste und geräumige Getränkehalter in den Türen zu finden.

Die Motoren für den Fabia Combi entsprechen jenem des 5-Türers und reichen bei den Benzinern von 75 PS bis 110 PS und bei den Dieseln von 75 PS bis 105 PS. Man hat auch die Wahl zwischen manuellen Getriebe oder der bewährten DSG-Automatik.

Neue Komfortextras verfügbar

Auf Wunsch gibt es für den Fabia Combi auch den Front Assist mit City Notbremsfunktion, die Multikollisionsbremse, das schlüssellose Zugangs- und Startsystem "KESSY", einen Rain-Light Assist oder ein Panorama-Glasdach.

Neue Infotainment-Systeme und eine neue elektro-mechanische Servolenkung runden die Neuheiten für den Fabia Combi zusätzlich ab.

Die Preise für den kleinen Kombi werden dann vor dem Marktstart im Jänner 2015 kommuniziert.

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen