Neues Gameplay aus Prey und Quake Champions

Die QuakeCon 2016 in Dallas bringt Videospielern wieder einiges an neuem Material von Bethesda-Titeln. Die Highlihts sind exklusive Gameplay-Präsentationen von Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske, Prey und Quake Champions. Wir haben alle Infos und News der Veranstaltung zusammengefasst und zeigen die aktuellsten Trailer und Gameplay-Videos.

Die QuakeCon 2016 in Dallas bringt Videospielern wieder einiges an neuem Material von -Titeln. Die Highlihts sind exklusive Gameplay-Präsentationen von Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske, Prey und Quake Champions. Wir haben alle Infos und News der Veranstaltung zusammengefasst und zeigen die aktuellsten Trailer und Gameplay-Videos.

Zwar wurde bereits auf der E3 2016 das Gameplay von Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske erstmals enthüllt, auf der QuakeCon wurden aber weitere, bisher nicht gesehen Szenen aus einer Mission gezeigt. Zu sehen gab es Corvo Attano, den Helden des ersten Teils, in einem actionreichen Abenteuer. Und: Es gibt neue Screenshots zum Herzeigen:

Prey

Für Furore hat die Enthüllung von Prey gesorgt, nun gibt es einen neuen Gameplay-Trailer und neue Screenshots. Das Video gibt einen besseren Einblick in die riesige Raumstation Talos I. Auch neue Kräfte, Waffen und Werkzeuge werden gezeigt, mit denen sich Morgan Yu gegen die schaurigen Typhon-Aliens wehren muss. Das Material findet ihr hier:

Auf der nächsten Seite: Quake Champions und The Elder Scrolls: Legends 
Quake Champions

Noch ist unklar, wann Quake Champions veröffentlicht wird, der Multiplayer-Shooter sieht aber nach jeder Menge Action und Spaß aus. Original-Quake-Spieledesigner Tim Willits verriet Details zu den vier Champions Ranger, Visor, Nyx und Scalebear sowie der zurückgekehrten Legende Anarki - und präsentierte dabei auch den ersten Gameplay-Trailer:

Bethesda kündigte den Start an. Es ist das erste kostenlos spielbare Strategie-Kartenspiel, das auf der Elder Scrolls-Serie basiert. Es bietet innovatives strategisches Gameplay mit zwei Spielfeld-Reihen, eine epische Einzelspielerkampagne und verschiedene Modi, um gegen Computergegner oder menschliche Spieler anzutreten. The Elder Scrolls: Legends wird derzeit für PC, Mac, iOS-Tablets und -Handys sowie Android-Tablets und -Handys entwickelt. Das Spiel erscheint voraussichtlich noch 2016:

Auf der nächsten Seite: Doom, Fallout Shelter und Virtual Reality 
Klassisches Deathmatch wird bald den Action-Shooter Doom erweitern. Bis dahin sorgt das für Spannung. Es bringt neue Karten, eine neue Waffe und einen spielbaren neuen Multiplayer-Dämonen:

Fallout Shelter begeistert nun nicht nur auf Mobilgeräten, sondern auch auf dem PC. Zudem gab es ein großes Update, das ein völlig neues Quest-System eingeführt hat. Material zum Free-to-Play-Titel gibt es hier:
Virtual Reality

Bethesda wird Fallout 4 für die HTC Vive veröffentlichen. Bei Demos konnten Spieler mit dem Pip-Boy am Arm und Begleiter Dogmeat an der Seite durch das Ödland der Virtuellen Realität streifen. "Wir glauben, dass VR großartig zu wirklich immersiven Spielen wie unseren riesigen Open-World Rollenspielen passt", so Global Vice President of Marketing & PR Pete Hines.

Zusätzlich zur Fallout 4 Demo gab es auch eine VR Tour durch die Hölle in Doom.  On Doom tatsächlich auch als VR-Titel erscheinen wird, ist aber noch ungeklärt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen