Neues Test- und Impfzentrum verwüstet

Impf-Gegner haben in Hohenems (Bezirk Dornbirn) ein neues Test und Impfzentrum beschmiert. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

Eine unbekannte Täterschaft begab sich im Zeitraum vom 13. August, 19.00 Uhr, bis 16. August, 09.25 Uhr in Hohenems zum Tennis-Event-Center.

Auf dem Vorplatz des Gebäudes wurde von der Vorarlberger Landesregierung ein neues Test- und Impfzentrum erstellt, das in Kürze eröffnet werden soll, berichtet die Polizei.

Stühle, Fenster, Drucker verunstaltet

Die Täterschaft verschaffte sich Zutritt ins Zelt und verunstaltete anschließend das Mobiliar (Stühle, Holzbodenplatten, Druckergeräte, Fensterscheiben, Trennwände etc.) mit roter Farbe.

Zudem verteilte die Täterschaft eine Vielzahl von kleinen Papierzetteln mit verschiedenen Anti-Impfparolen. Der Sachschaden kann zurzeit noch nicht beziffert werden.

Hinweise erbeten

Hinweise sind an die Polizeiinspektion Hohenems – Telefonnummer +43 (0) 59 133 8142 – erbeten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
CoronavirusÖsterreichVorarlbergCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen