16-Jähriger prügelt Obdachlosen ins Spital

Der Obdachlose wurde ins LKH Salzburg gebracht.
Der Obdachlose wurde ins LKH Salzburg gebracht.Bild: Kein Anbieter/imago stock & people (Symbolbild)
Ein 30-jähriger Obdachloser musste am Montag ins LKH Salzburg gebracht werden, nachdem er von einem Jugendlichen geschlagen und getreten wurde.
Wie die Polizei Salzburg berichtet, gerieten ein 16-jähriger Mazedonier und ein Obdachloser am Stadtplatz in Neumarkt aneinander.

Dabei soll der Jugendliche dem 30-Jährigen mehrmals mit dem Fuß gegen den Kopf getreten und ihn verletzt haben. Der Obdachlose musste daraufhin zur Behandlung in das LKH Salzburg gebracht werden.

Obdachloser soll Teenies belästigt haben

Als Motiv für die Tat gab der junge Mazedonier an, dass der alkoholisierte Obdachlose zuvor mehrere Jugendliche belästigt hätte.

CommentCreated with Sketch.8 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Der 16-Jährige wurde wegen Körperverletzung zur Anzeige gebracht, so die Polizei.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsÖsterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren