Corona! Nächster Abgang bei "Dancing Stars"

Nicole Hansen (Mitte) hört bei Dancing Stars auf.
Nicole Hansen (Mitte) hört bei Dancing Stars auf.picturedesk.com / Milenko Badzic / First Look
Dem ORF-Hauptabend-Urgestein "Dancing Stars" laufen die bekannten Gesichter davon. Nach Moderatorin Weichselbraun gibt es jetzt einen weiteren Abgang.

Die ehemalige Profitänzerin Nicole Hansen (46) hat am frühen Mittwochnachmittag ebenfalls ihr Show-Aus bekanntgegeben. Sie war seit dem Start im Jahr 2005 fixer Bestandteil der "Dancing Stars"-Jury, bei der geplanten Fortsetzung der 13. Staffel im Herbst wird die Schweizerin allerdings nicht mehr zu sehen sein.

"Ich wäre sooooooo liebend gerne dieses Jahr wieder mit dabei! Aber leider, leider lässt sich das Corona-Virus nicht einfach wegtanzen 😢 und berührt uns alle auf irgendeine Art und Weise", schreibt sie auf Instagram.

Sie habe sich aufgrund der Ansteckungsgefahr mit dem ORF geeinigt, "dass es zu riskant wäre für die Sendung jede Woche aus der Schweiz nach Österreich zu reisen." Auch ein befristeter Umzug komme nicht in Frage, "obwohl Wien längst eine zweite Heimat für mich ist".

"Ich wünsche der Jury, den Profis, den Kandidatinnen und Kandidaten, dem ganzen Team und euch allen viel Spaß bei Dancing Stars, ich werde euch sehr vermissen."

"Keine Show der Welt ist das wert"

Zuvor hatte schon Moderatorin Mirjam Weichselbraun angekündigt, diese Staffel der "Dancing Stars" nicht mehr zu moderieren. In einem emotionalen Posting erklärte sie die Hintergründe und resümmierte: "Keine Show der Welt ist das wert" – "Heute" berichtete.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Dancing StarsORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen