Niedermühlbichler neuer Geschäftsführer der Bundes-S...

Die SPÖ bekommt bald einen neuen Bundesgeschäftsführer. Wie am Freitag bestätigt, wird der bisherige Wiener Landesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler das Amt von Gerhard Schmid übernehmen.

Die SPÖ bekommt bald einen neuen Bundesgeschäftsführer. Wie am Freitag bestätigt, wird der bisherige Wiener Landesgeschäftsführer übernehmen.

Schmid habe im Einvernehmen mit dem geschäftsführenden SPÖ-Parteivorsitzenden, Michael Häupl um Freistellung von seinen Aufgaben ersucht. Er tritt ab, die Programm- und Organisationsreform sei trotzdem auf Schiene.

Der Vertraute von Werner Faymann macht somit Platz für neue Gesichter. Der derzeitige Wiener Landesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler wird interimistisch übernehmen. Offiziell bestätigt wird er wohl am SPÖ-Parteitag, auf dem auch Bundeskanzler Christian Kern offiziell als Parteivorsitzender gewählt wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen