Nissan bringt sportlichen Micra mit neuem Motor

Nissan spendiert dem Micra neue Motoren und eine sportliche Ausstattungslinie.
Ab sofort kann der Nissan Micra mit neuen 1,0 Liter-Motoren mit 3 Zylindern bestellt werden, das Triebwerk löst die bisherigen 0,9-Liter-Triebwerke ab.

Der neue Motor kann als IG-T 100 mit 100 PS oder DIG-T mit 117 PS gewählt werden, den 100 PS starken Benziner gibt es zudem auf Wunsch auch mit dem Xtronic-Getriebe.

Wer auf die Xtronic verzichtet muss mit einem manuellen 5-Gang-Getriebe auskommen, im stärkeren Motor hat man serienmäßig ein manuelles 6-Gang-Getriebe verbaut.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ausschließlich für den DIG-T mit 117 PS hat Nissan auch eine neue Ausstattungslinie eingeführt. Der Micra N-Sport setzt sich durch neue Stylingelemente an Front und Heck in Szene.

Zudem gibt es Sitze mit Alcantra-Bezug, die den sportlichen Touch auch in den Innenraum bringen sollen.

Preislich startet der Micra IG-T 100 in Visia Plus-Ausstattung bei 15.665,- Euro, der günstigste Micra DIG-T 117 kommt in Acenta-Ausstattung auf 18.553,- Euro. Der neue N-Sport ist ab 20.490,- Euro zu haben.

Stefan Gruber, autoguru.at (sg)

Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorNissan

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren