Nokia 8: Ende Juli soll das Smartphone begeistern

Nach 3310, 3, 5 und 6 bringt HMD Global Ende Juli mit dem Nokia 8 ein erstes Highend-Smartphone heraus.

Am 31. Juli soll das Nokia 8 auf den Markt kommen und verspricht eine Top-Ausstattung mitzubringen. Evan Blass, der mit seinen Leaks zu kommenden Smartphones üblicherweise goldrichtig liegt, hat ein Renderbild des Nokia-Geräts veröffentlicht und sschreibt dagegen von einer "Vorstellung" und nicht vom Marktstart.

Kommen soll es demnach zumindest in blauer und silberner Ausführung. Zu sehen sind unter anderem ein Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite, eine Dual-Kamera mit "Zeiss"-Schriftzug und ein gekrümmtes Display. Im Detail soll es einen aktuellen Snapdragon 835-Prozessor, vier GB Arbeitsspeicher und 64 GB internen Speicher geben.

Spekuliert wird mit den weiteren Farben "Gold-Blau" und "Gold-Kupfer". Vorhanden seien Dual-SIM-Ausstattung, ein 5,3 Zoll Display und Android 7.1 Nougat. Die Dualkameras sollen jeweils mit 13 Megapixeln knipsen. Beim Preis soll das Gerät laut Gerüchten auf vergleichsweise günstige 589 Euro kommen.

Weil sozial mehr Spaß macht!

Heute Digital ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt.

facebook.com/heutedigital
twitter.com/heutedigital

(rfi)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMultimediaHardwareSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen