Nosulus Rift kommt auch zur Game City Wien

Bild: Ubisoft
Vom 23. bis 25. September geht zum zehnten Mal die Game City im Rathaus Wien über die Bühne. Zum Jubiläum werden wieder bei freiem Eintritt auf über 10.000 Quadratmetern die neuesten Games von Branchen-Top-Playern wie PlayStation, Ubisoft, Nintendo, DiTech und 2K sowie kleine Indie-Perlen präsentiert und ausprobiert. Ubisoft wird dabei das witzige Virtual-Reality-Gadget Nosulus Rift im Gepäck haben.
Vom 23. bis 25. September geht zum zehnten Mal die Game City im Rathaus Wien über die Bühne. Zum Jubiläum werden wieder bei freiem Eintritt auf über 10.000 Quadratmetern die neuesten Games von Branchen-Top-Playern wie im Gepäck haben.  

Einige "glückliche" Auserwählte durften bereits das Virtual Reality-Gadget Nosulus Rift ausprobieren, welches zum ersten Mal den Geruchssinn der Spieler anspricht. Im Video unten schildern sie ihre Eindrücke der furzeinflößenden Zukunftstechnologie. Selbst erleben kann man die Nosulus Rift für South Park: The Fractured But Whole auch auf der Game City in Wien.

Außerdem von Ubisoft: Besucher erhalten die exklusive Möglichkeit  zu erleben.

Lange Nacht der Game City

Als besonderes Feature zum Jubiläum bringt die Game City zusammen mit Partner Red Bull am 23. September die Lange Nacht der Game City. Dabei wird nach offizieller Öffnungszeit das Eventgelände um 19 Uhr erneut für registrierte Gamer mit Alter 16+ geöffnet und exklusives Programm geboten. Höhepunkt ist das erste .

Sony

Im Oktober ist es soweit: – das zweite große Sony-Highlight. 

Nintendo 

Auch der Konsolenklassiker ist mit von der Partie und bringt beliebte Publikumshelden Super Mario & Co. auf die Game City. Super Mario selbst wird ebenfalls vor Ort sein und seine Fans kennenlernen. Fans können sich auf jede Menge Multiplayer-Spaß und enge Rennen beim Mario Kart 8 Turnier freuen. Beim Super Smash Bros. Turnier gesellen sich Game-Ikonen wie Link, Donkey Kong, Kirby, Pikachu, Samus und viele mehr zu Super Mario. Will man es doch etwas ruhiger angehen, dann bietet die Cartoon-Rollenspiel Reihe genau das richtige.

 

Weitere Highlights

DiTech trumpft mit besonderen Ausstellungsstücken auf und fokussiert sich ebenfalls auf Virtual Reality. Dabei kann vor Ort das neue Sytem getestet werden. FM4 hosted wieder die beliebte FM4 Indie Game Area mit Entwicklern wie Polycrusher und stillalive-Studios. Die wienXtra-Kinderzone fokussiert heuer stärker auf Offline-Games, Ratschlägen zur Erziehung mit Games und ist mit der Lichtharfe des Zirkus Lumieszenz ein echter Hingucker. Zudem können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem sie Welten erst aus Lego bauen und danach in das beliebte Sandbox-Game Minecraft übertragen.

 

Die Fachtagung F.R.O.G. findet unter dem Thema "beyond gameplay" statt und beschäftigt sich mit Phänomenen rund um Games. Dabei werden verwandte Themen wie Musik, Cosplay und Ähnliches unter die Lupe genommen. HP ist auf der Game City mit seinem neuen Portfolio an hochklassigen Gaming-Produkten vertreten. Flaggschiff ist der . 

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen