Notfall! Mann (54) erfolgreich reanimiert

Omer S. (54, weißes Hemd) bedankte sich jetzt bei seinen Lebensrettern.
Omer S. (54, weißes Hemd) bedankte sich jetzt bei seinen Lebensrettern.Bild: Thomas Lenger

Ein 54-Jähriger hatte in Deutsch Brodersdorf einen Kreislaufstillstand erlitten – die Rettungskette funktionierte perfekt, der Mann ist wieder wohlauf.

Zu der Lebensrettung war es am 3. September in Deutsch Brodersdorf (Bezirk Baden) gekommen: Der Rettungswagen des Arbeiter-Samariterbundes Ebreichsdorf (Crew: Gina Casagrande, Julian Grillitsch und Lukas Frühwirt) wurde zu dem Notfall alarmiert – genauso wie das Team des Rettungshubschraubers Christophorus 3 (Notarzt Robert Mosser, Flugretter Thomas Schrenk und Pilot Christian Mitter).

Omer S. hatte plötzlich einen Kreislaufstillstand erlitten und musste von den Helfern reanimiert werden. Nach erfolgreicher Wiederbelebung wurde der 54-Jährige ins Spital nach St. Pölten geflogen, wo er sich wieder erholte.

Nach einem erfolgreichen Reha-Aufenthalt bedankte sich jetzt der Patient bei seinen Rettern am Stützpunkt des Christophorus 3 in Wr. Neustadt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ASK EbreichsdorfGood NewsNiederösterreichLebensrettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen