Nun protestierten auch die Mursi-Gegner in Wien

Nach der Demo von Unterstützern des entmachteten ägyptischen Regierungschefs Mohamed Mursi vor einem Monat marschierten am Donnerstagnachmittag nun auch Mursi-Gegner durch Wien.

marschierten am Donnerstagnachmittag nun auch Mursi-Gegner durch Wien.

Die "Ägyptische Vereinigung der Menschenrechte in Wien" (Ä.V.M.R.) organisierte den Protestmarsch am Donnerstagnachmittag. Rund 100 Teilnehmer marschierten mit Plakaten und Parolen skandierend vom Westbahnhof über die Mariahilfer Straße in die Wiener Innenstadt.

"Wir sind gegen Terrorismus" und "62 Kirchen in Brand - 3 Moscheen in Brand" war auf den, gegen die Muslimbrüder gerichteten, Plakaten zu lesen. Auch zahlreiche ägyptische Flaggen wurden geschwenkt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen