Ochsenknecht im Netz gemobbt, weil sie schwanger ist

Cheyenne Savannah Ochsenknecht erwartet ihr erstes Kind.
Cheyenne Savannah Ochsenknecht erwartet ihr erstes Kind.imago images
Cheyenne Ochsenknecht (20) verkündete vor Kurzem, dass sie ein Baby erwartet. Viele Hater verurteilen sie dafür und beleidigen sie auf Instagram.

Model Cheyenne Ochsenknecht ist im sechsten Monat schwanger! Die freudige Nachricht teilte sie erst vor Kurzem mit ihren Fans auf Instagram. Vater des Kleinen ist ihr österreichischer Freund Nino, für den sie vor wenigen Wochen nach Graz gezogen ist. 

Viele Fans freuen sich für die 20-Jährige, dafür bedankte sie sich auch auf Instagram. "Ich wollte mich bei euch bedanken, für die ganzen positiven Nachrichten, die wir von euch zum Thema Schwangerschaft bekommen haben. Ich hätte echt nicht gedacht, dass sich so viele für uns freuen. Wir waren schon sehr überrumpelt. Mich hat das sehr gefreut!"

Cheyenne macht Hasskommentare öffentlich

Doch leider gab es auch viele Hasskommentare, wie Cheyenne selbst in ihrer Insta-Story enthüllte. "Ich habe echt lange überlegt, ob ich das posten soll. Aber ich zeige euch einfach mal, wie blöd die Leute auch sein können, wenn man schwanger ist und dass sie auch ein ungeborenes Kind schon beleidigen", schrieb sie und teilte einige der Kommentare. 

Ein User schreibt zum Beispiel: "In dem Alter bereits schwanger? Naja ... Und dann gerade mal ein Jahr ein Paar? Also mich wundert es nicht, dass es so viele Alleinerziehende gibt...Trotzdem herzlichen Glückwunsch! Wer nicht arbeitet, kann sich das halt erlauben." Andere Follower kommentieren: "Jung...braucht das Geld", "Hurra, es wird ein Frosch" oder "Nicht noch so ein Ochsenknecht". 

Hater drohten ihr mit Mord

Cheyenne hat mit Mobbing schon einige Erfahrungen gemacht. Schon zu Schulzeiten wurde sie gehänselt, später als Erwachsene bekam sie dann Hassnachrichten. Sogar Morddrohungen waren dabei. 

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Uwe OchsenknechtNatascha Ochsenknecht

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen