ÖFB-Star Alaba eröffnet Lokal am Wiener Praterstern

David Alaba eröffnet Lokal in Wien
David Alaba eröffnet Lokal in Wienapa/picturedesk ("Heute"-Montage)
David Alaba und seine Schwester Rose May planen eine Lokaleröffnung in Wien. Es soll im Nordbahnviertel aufmachen.

Die Gastronomie steht in Österreichs Bundeshauptstadt aufgrund der Corona-Maßnahmen derzeit still. Dafür soll sie bald um ein neues In-Lokal reicher sein. Niemand Geringeres als ÖFB-Star David Alaba soll gemeinsam mit seiner Schwester Rose May ein Restaurant eröffnen.

Das Lokal wird den Namen "DaRose" tragen, der sich aus den beiden Vornamen der Geschwister herleitet. Standort: Im Nordbahnviertel nahe des Pratersterns.

Ein eindeutiger Hinweis ist die Homepage "darosevienna.at", auf der die genaue Adresse genannt wird: Austria Campus Jakov-Lind-Strasse 2/2, 1020 Wien. Die Webseite befindet sich noch im Ausbau. 

"Gastro News Wien" zitiert den Restaurantleiter, Herrn Frank: "Das Restaurant ist fertig. Der Innenbereich, genau wie unser herrlicher Gastgarten, sind perfekt vorbereitet um die ersten Gäste des DaRose zu empfangen." Die Kulinarik? Fine-Dining und moderne Fusions-Küche.

Wann es zur Eröffnung kommt, hängt vom Infektionsgeschehen und den Corona-Maßnahmen der Regierung ab. Frank: "Natürlich müssen wir abwarten und uns nach den Verordnungen und Maßnahmen der Bundesregierung richten. Denn in welcher Art und Weise wir das kulinarische Schmuckstück DaRose eröffnen dürfen, liegt nicht in unserer Hand. Fest steht, wir sind bestens vorbereitet und freuen uns schon so bald es geht auf unsere ersten Gäste."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
FussballWienRose AlabaDavid AlabaFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen