Öffentliche Fahndung nach Handtaschen-Raub

Die Verdächtigen sollen einer Frau die Handtasche entrissen und danach mit ihrer Bankomatkarte Zahlungen getätigt haben. Die Wiener Polizei fahndet jetzt öffentlich nach ihnen.
Die auf den Fotos ersichtlichen jungen Männer (siehe Diashow oben) stehen im Verdacht, am 14. Jänner zwischen 15.00 und 15.30 Uhr in der Sollingergasse in Wien-Döbling, einer Frau die Handtasche geraubt zu haben.

Die Tatverdächtigen sollen dem Opfer die Handtasche entrissen und anschließend mit ihrer Bankomatkarte diverse Zahlungen in Geschäftslokalen getätigt haben.

Seither verliert sich ihre Spur. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft hat die Landespolizeidirektion Wien nun die Fotos der Tatverdächtigen veröffentlicht.

Sachdienliche Hinweise zu Identität und/oder Aufenthaltsort der gesuchten Person an das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsdienst, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 33800erbeten.

CommentCreated with Sketch.47 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages

(red)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
DöblingNewsWienRaubüberfallRaub/DiebstahlLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema