"Onaniert nackt auf Wiese"– Betrunkener Mann verhaftet

Der Mann saß völlig nackt  und betrunken auf dieser Wiese und "erregte Aufmerksamkeit".
Der Mann saß völlig nackt  und betrunken auf dieser Wiese und "erregte Aufmerksamkeit".20 Minuten
Die Schweizer Polizei traute am Montagmorgen ihren Augen nicht, sie wurde wegen eines nackten Mannes gerufen, der betrunken auf einer Wiese saß.

Ein nackter Mann hat am Montagmorgen an der Tiefenmöslistraße in Bern einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Mann ist nach Angaben eines Zeugen wahrscheinlich betrunken oder unter dem Einfluss anderer Drogen auf ein Feld gelaufen. Er habe zudem mit seinem Penis gespielt. "Dann habe ich die Polizei gerufen", so der Zeuge.

"Sprengstoff on Bord!" – Halbnackte Frau stürmt Cockpit - Welt

Im Spital

Die Kantonspolizei Bern bestätigt auf Anfrage von 20 Minuten einen entsprechenden Einsatz. Die Meldung, dass sich in Ostermundigen ein nackter Mann auf einer Wiese aufhalte, sei kurz vor 9:45 Uhr eingegangen. Eine Patrouille sei daraufhin ausgerückt. Ebenfalls wurde eine Ambulanz aufgeboten, die ihn ins Spital fuhr.

106-Jährige lässt es mit nacktem Kellner krachen

Drogen und Alkohol

Gemäß ersten Erkenntnissen ist der Mann unverletzt, sein Zustand ist nun Gegenstand medizinischer Abklärungen. Ebenso, ob er unter dem Einfluss von Alkohol oder anderer Drogen gestanden hat. Laut Kapo-Sprecherin Magdalena Rast hat der Mann niemanden angegangen. Dass der Mann in der Öffentlichkeit onaniert habe, kann die Kantonspolizei nicht bestätigen.

Hunziker-Tochter (25) überrascht mit Oben-Ohne-Fotos

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dh, 20 Minuten Time| Akt:
AlkoholMasturbationDrogenSchweizSkandal

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen