Online statt im Beisl: Gemeinderat lädt zum Klima-Talk

Der SPÖ-Gemeinderat Jörg Neumayer lädt heute zum virtuellen Klima-Talk.
Der SPÖ-Gemeinderat Jörg Neumayer lädt heute zum virtuellen Klima-Talk.zVg
Coronabedingt fallen die persönlichen Gespräche am Stammtisch aus. SPÖ-Politiker Jörg Neumayer verlegt daher seine Talk-Reihe ins Netz.

Den Anfang macht das Thema "Klima in Wien" und geht morgen, Donnerstag, Abend ab 18 Uhr über die virtuelle Bühne. Das Datum hat Jörg Neumayer nicht ohne Grund gewählt. Einen Tag danach, am Freitag, findet ab 12 Uhr der siebte Klimastreik statt, weltweit wollen Umweltschützer auf die Straße gehen. In Wien will die Initiative Fridays For Future eine kilometerlange Menschenkette um den Ring bilden und für eine "effektive Klimapolitik" demonstrieren.

Umweltstadtrat Czernohorszky zu Gast

"Corona hin oder her, politischer Austausch geht weiter und das Klimathema ist und bleibt ein brenzliges", schlägt Neumayer Alarm. Bis 2040 soll die Hauptstadt klimaneutral sein. Was macht die Stadtpolitik dafür? Macht Wien genug? Oder muss das Thema auf internationaler Ebene diskutiert werden? Gemeinsam mit Umweltstadtrat Jürgen Czernohorszky und Fridays For Future-Aktivist Ivo Wakounig wird Neumayer diskutieren. 

Via Live-Stream können Interessierte der Diskussion Online folgen. Zuseher können vorab ihre Fragen per SMS an 0043664 1120100 oder per Mail an joerg.neumayer@spw.at stellen.

Nähere Infos zur Online-Veranstaltung gibt es hier.

Nächste Talks und Gäste schon fixiert

Im Mai geht die Talk-Reihe weiter: GPA-Vorsitzende Barbara Teiber und ÖGKK Zentralbetriebsrat Michael Aichinger sind zum Thema "Gewerkschaft in Bewegung" eingeladen. Sozialstadtrat Peter Hacker und Petra Draxl, Leiterin des AMS-Wien, haben sich für den Sozial-Talk im Juni angekündigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ik Time| Akt:
WienMeidlingSPÖKlimaFridays For Future

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen