Operation nötig! Liverpool verrät, wie es Van Dijk geht

Virgil van Dijk musste nach diesem Zweikampf verletzt vom Platz.
Virgil van Dijk musste nach diesem Zweikampf verletzt vom Platz.Imago Images
Keine guten Nachrichten für die Liverpool-Fans! Der Klub von Coach Jürgen Klopp verrät, wie es Abwehrchef Virgil van Dijk geht.

Der 29-Jährige erlitt beim 2:2 im Derby gegen Everton am Samstag schon in der sechsten Minute eine Verletzung am Knie und musste vorzeitig vom Feld. Schon bald war klar, dass es den Niederländer schlimmer erwischt hatte. Jetzt gibt sein Klub erste Details bekannt.

Demnach muss sich Van Dijk einer Knieoperation unterziehen. Eine Untersuchung im Krankenhaus ergab, dass er an einer Bänderverletzung laboriert. "Nach der Operation wird er ein Reha-Programm durchlaufen, mit dem er so schnell wie möglich wieder vollständig fit werden soll", gibt der Klub bekannt.

Einen Zeitpunkt für das Comeback nannte Liverpool aber nicht. Deswegen steht zu befürchten, dass Van Dijk noch längere Zeit nicht auf dem Platz zu sehen sein wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportEnglandPremier LeagueFC Liverpool

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen