ORF-Auftritt von ZIB2-Gast begeistert Staatschef

Martin Thür und "Fini", Van der Bellen und "Juli"
Martin Thür und "Fini", Van der Bellen und "Juli"Screenshot/ ORF, Hofburg
Dackeldame "Fini" zog mit ihrem Auftritt in der "ZIB2" alle Blicke auf sich. Die User sind begeistert – darunter auch Bundespräsident Van der Bellen.

Fernsehen zum Gernsehen! Martin Thür hob am Dienstagabend zum Welttag des Dackels am Ende der "Zeit im Bild 2" Hund "Fini" aufs Pult. Die siebenjährige Jagdhündin (Canis vertagus) gehört einer Freundin des ORF-Moderators, er passt hin und wieder auf die Dackeldame auf.

Studio-Gast redet mit ORF-Star kein einziges Wort

An ihrem Festtag gab "Fini" zwar keinen Laut von sich und zeigte sich eher kamerascheu, begeisterte aber ORF-Zuseher und soziale Medien gleichermaßen. Auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen bekam von dem tierischen Auftritt in der ZIB2 Wind und meldete sich zu Wort:

"Fini lehnt Interviews ab"

"Tierische Arbeitsplatzbegleiter sorgen erwiesenermaßen für ein gutes Betriebsklima und gesteigerte Produktivität", postete das Staatsoberhaupt und stellte ein Foto mit seiner Juli dazu. "Heute" bat Dackeldame um ein Statement, biss aber auf Granit.

Alexander Van der Bellen meldete sich auf Facebook zu Wort.
Alexander Van der Bellen meldete sich auf Facebook zu Wort.Screenshot/ Facebook

WAU! ORF-Star holt TV-Gast unter dem Tisch hervor

"Fini lehnt Interviews ab, sie ist eine Diva und macht sich rar", so der ORF. Politisch sei sie – wie sich das für die ZIB 2 gehöre – streng agnostisch. Ihr Hauptproblem: zu wenig Steckerl zum Werfen in Wien.

"Keine Gage, nur ein Leckerli"

Bei ihrem Auftritt in der "ZIB2" hatte Dackeldame "Fini" zwar keine Lust auf ein Interview mit Martin Thür, dafür holte sie sich vom ORF-Star brav Streicheleinheiten ab. Und nach ihrem Besuch wartete auf den herzigen Vierbeiner dann noch eine schöne "Gassi-Runde".

Übrigens: ORF-Moderator Thür verriet noch auf Twitter, was die Dackeldame für ihren Auftritt im TV-Studio bekam. "'Fini' bekam keine Gage. Nur ein Leckerli." Und das dürfte wohl ganz nach dem Geschmack der süßen Diva gewesen sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
ÖsterreichPolitikHundORFMartin ThürAlexander Van der Bellen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen