ORF-Jungstar erlebt eine Stern-Stunde

Tobias Pötzelsberger moderiert am Montag zum ersten Mal die ORF-Sommergespräche. Sein Premierengast: Jetzt-Chefin Maria Stern.
Seit 38 Jahren gibt es die ORF-Sommergespräche bereits. Trotzdem findet am Montag um 21.05 Uhr (live ORF 2) eine doppelte Premiere statt: Erstmals moderiert Tobias Pötzelsberger. Er ist mit 36 Jahren zwei Jahre jünger als die Sendung. Auch für seinen Gast ist es der erste Auftritt beim Polit-Sommertalk: Jetzt-Chefin Stern wird auf der minimalistisch gestalteten Terrasse im Grünen Platz nehmen.

Er wolle das Gespräch in "ruhiger, entspannter" Atmosphäre führen, sagt Pötzelsberger zu "Heute". Der Wahlkampf werde ohnehin "aufgeregt genug". Ob ihm das gelungen ist und wie Stern performt hat, wird anschließend in der ZiB 2 und ab 22.30 im "Sommer(nach)gespräch" auf ORF III analysiert. Ingrid Thurnher hat dort unter anderem Kabarettist Dieter Chmelar und "zackzack.at"-Chefredakteur Thomas Walach als Gäste. Letzteren durfte die Jetzt-Chefin selbst für die Diskussionsrunde nominieren.

Nächsten Montag ist dann Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger zu Gast beim Sommergespräch. (red)



CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Jetzt-Chefin Maria Stern
Jetzt-Chefin Maria Stern


Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsPolitikORFMaria SternNationalratswahl 2019Sommergespräche

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren