ORF-Star Rolf Rüdiger planscht mit Sexpuppe "Marleen"

Rolf Rüdiger mit Sexpuppe "Marleen" im Pool
Rolf Rüdiger mit Sexpuppe "Marleen" im PoolFacebook
Handpuppe Rolf Rüdiger schickt seinen Facebook-Fans feucht-fröhliche Feriengrüße. Mit dem ORF-Star vergnügt sich eine aufblasbare Sexpuppe im Pool.

Vor gar nicht all zu langer Zeit sorgte ein kleines, graues Zumpferl für riesigen Radau im Netz: "Zumpferl oder kein Zumpferl? Darf eine Plüschfigur von Rolf Rüdiger ein Spatzi haben?" fragt er bzw. sein Alter Ego und Sprecher Stefan Gaugusch. Nachdem der tierische ORF-Star auch während der Fußball-EM nicht daran dachte, verbal kürzer zu treten, scheint sich die Plüschfigur nun doch in den wohlverdienten Sommerurlaub verabschiedet zu haben. Doch selbst aus den Ferien sorgt nun ein kurzes Grußvideo der frechen Figur für Furore.

Sexpuppe "Marleen" schwimmt mit Rolf Rüdiger

Denn mit der ungenierten Plüschratte turnt eine aufblasbare Mini-Sexpuppe im Pool. Rolf Rüdiger spielt zärtlich mit seiner neuen Plastik-Freundin und singt dazu ziemlich vorlaut: "Kalkutta liegt am Ganges, Paris liegt an der Seine, und weil ich so verliebt bin, lieg ich auf der Marleen!" Die akrobatische Aktion wird der plötzlich zur Wasserratte mutierten Handpuppe schlussendlich zum Verhängnis. Denn der ORF-Schlawiner verliert das Gleichgewicht – "Ui jetzt geht mir die Luft aus" – und fällt ins Wasser.  So nimmt das kurze Techtelmechtel im kühlen Nass ein vorgezogenes Ende. Platsch!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ct Time| Akt:
UrlaubORFSex