ORF startet Impflotterie für Erwachsene in Österreich

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz kündigte die Impflotterie an.
ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz kündigte die Impflotterie an.Günther Pichlkostner / First Look / picturedesk.com
Der ORF will mit einer Impflotterie die Impfquote boostern. Wer sich bis 20. Dezember einen Stich gegen Corona holt, kann sogar ein Haus gewinnen!

Während die Regierung mit der Ankündigung einer Impfpflicht ab Februar auf die Holzhammer-Methode setzt, springt nun der ORF ein, um die laut Kanzler Alexander Schallenberg "beschämende" Impfquote nach oben zu treiben. Der öffentlich-rechtliche TV-Sender startet deshalb nun die "Impflotterie Österreich"

Unter dem Slogan "Wer impft, gewinnt" werden knapp 1.000 Sachpreise verlost. Dabei geht es etwa um ein Fertigteil-Einfamilienhaus, ein Elektroauto, Kücheneinrichtungen und Smart-TV-Geräte. Alle Preise werden laut ORF von österreichischen Betrieben zur Verfügung gestellt.

"Ein großes Danke an alle"

Den Startschuss zur "Impflotterie Österreich" gab ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz am Montag im Rahmen einer Sonderausgabe der Sendung "Stöckl live".

"Aufklärung und Information reichen manchmal nicht aus, um den unverzichtbaren Beitrag der Schutzimpfung zur Pandemiebekämpfung bei möglichst vielen Menschen zu verankern", so der TV-Chef. Die Impflotterie soll zusätzliche Motivation schaffen: "Es geht aber auch um ein großes Danke an alle, die sich bereits haben impfen oder boostern lassen."

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle in Österreich lebende Personen ab 18 Jahren, die zwischen 1. Oktober und 20. Dezember 2021 gegen Covid-19 geimpft wurden oder noch werden.

Ob Erst-, Zweit- oder Drittstich ist egal, es muss aber ein Jauckerl von AstraZeneca, BioNTech/Pfizer, Johnson & Johnson oder Moderna sein. 

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt dann am Heiligen Abend im Rahmen der Sendung "Licht ins Dunkel" auf ORF2.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
Corona-ImpfungCoronavirusÖsterreichORFLockdown

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen