Oscars: Stars machen sich über Jeff Bezos lustig

Bei der Eröffnung der Oscars nahmen die Komiker Chris Rock und Steve Martin Jeff Bezos aufs Korn. Dem prominenten Publikum gefiel es.
Chris Rock und Steve Martin, amerikanische Comedians, haben in diesem Jahr die Stars auch mit Scherzen auf Kosten des im Publikum der geladenen Gäste anwesenden Milliardärs und Amazon-CEO Jeff Bezos unterhalten. Inhalt der Witze war - wie sollte es auch anders sein - sein unvorstellbar großer Reichtum.

Ein Twitter-Post zeigt die Highlights aus ihren witzigen Seitenhieben:



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Sie leiteten ein mit "Jeff Bezos ist auch hier - ein großartiger Schauspieler!".

Und ergänzten mit:

"Jeff Bezos ist so reich..,"

...er hat sich scheiden lassen und ist immer noch der reichste Mann der Welt!"

...er hat 'Marriage Story' gesehen und dachte es war eine Komödie."

...er hat Cash. Wenn er einen Scheck ausstellt, ist die Bank nicht gedeckt."

Der ganze Saal brach in schallendes Gelächter aus. Bezos selbst konnte sich ein künstlicher wirkendes Lachen abringen.

Daneben behandelten sie in ihrer unterhaltsamen Ansprache auch kritische Themen wie die Frauenquote in Hollywood. "Ich dachte, irgendetwas fehlt dieses Jahr." "Vaginas."

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&Beauty