Ostern in Coronavirus-Zeiten: Tipps & Tricks

Ostern wegen COVID-19 ins Wasser fallen lassen? Muss nicht sein.
Ostern wegen COVID-19 ins Wasser fallen lassen? Muss nicht sein.Bild: iStock
Ausgerechnet zu diesem Familienfest dürfen oder sollen wir diese nicht sehen. Wir verraten, wie Ostern dennoch gelingt und Familienbrunch 2.0 funktioniert.
Das Osterfest 2020 steht vor der Tür. Ein Tag, der in den meisten Fällen, im Kreise der Familie gefeiert wird. Nur ausgerechnet diese dürfen wir aufgrund des grassierenden Coronavirus in diesem Jahr nicht sehen. Und auch die Messe in der Kirche ist gestrichen. Verzweifeln muss deshalb dennoch niemand. Denn wir verraten euch, wie ihr bei der Ostermesse im Vatikan trotz Ausgangssperre dabei sein könnt. Außerdem haben wir für euch Tipps & Tricks, wie das Osterfest trotz geschlossener Spielwarenhändler und mit dem Schutz der Großeltern ein voller Erfolg wird:

Die schönsten Geschenkideen für Kinder



Es muss nicht immer Schokolade sein: Kindergeschäfte dürfen derzeit zwar ihre Türen nicht öffnen, die meisten Spielwarenhändler bieten ihre Ware aber über das Internet an.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Osterdeko selbst basteln



Natürlich kann die Dekoration immer noch im Internet bestellt werden. Dank der in Österreich geltenden Ausgangssperre haben derzeit viele Leute viel Zeit. Also warum sich nicht an die DIY Osterdeko setzen und dabei gleich einiges verwerten, das sonst im Müll landet? Pinterest hält dazu jede Menge Tipps bereit:

Hasen aus Konservendosen:



Ausgeblasene Ostereier für den Osterbaum, den Palmkätzchenstrauch oder einfach für die Schale auf dem Tisch:



Eierschalen als Blumevase oder Blumentopf:



Familienfest trotz Trennung - so klappt's



Nur weil wir Abstand halten sollen, muss der Osterbrunch mit der Familie und der Oma noch lange nicht ins Wasser fallen: Videochat-Apps machen es möglich! Während dies vor ein paar Jahren nur von Skype angeboten wurde, gibt es heute eine Vielzahl an Anbietern. Facetime haben die meisten wohl schon automatisch am Mobiltelefon oder dem Tablett installiert. WhatsApp kann auch am Computer installiert werden und die App "Houseparty" ist in Zeiten von Social Distancing gefragter denn je.



Vatikan feiert Ostern ohne Besucher



Das Osterfest im Vatikan wird wegen des Coronavirus unter Ausschluss der Öffentlichkeit gefeiert. Das teilte die Präfektur des Päpstlichen Hauses mit. Allerdings werden die Generalaudienzen und das Angelusgebet bis zum 12. April weiterhin als Livestream übertragen.



(Christine Scharfetter)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WohnenOsternCoronavirus