Österreichs Lehrer verdienen in der EU am drittbesten

Bild: Fotolia

Laut einer Untersuchung der EU-Kommission verdienen Österreichs Lehrer vergleichsweise gut: Bei den jährlichen Maximalgehältern verdienen nur Kollegen in Luxemburg und Deutschland mehr.

Der aktuellen Studie zufolge beträgt das maximale Jahresgehalt eines Lehrers in der Oberstufen-AHS hierzulande 70.583 Euro. In Deutschland können Lehrer jährlich noch etwa 3.000 Euro mehr verdienen. Ausreißer ist das erstplatzierte Luxemburg: Hier sahnen Lehrer mit 141.849 Euro mehr als doppelt so viel wie ihre österreichischen Kollegen ab.

Auch bei Volksschullehrern liegt Luxemburg vor Österreich und Deutschland. Anders sieht die Reihung bei den Direktorengehältern aus. Hier führt Luxemburg vor Großbritannien, Irland und Österreich. Allerdings gibt es über Schulchefs aus Deutschland keine Zahlen.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen