Rendi-Wagner bügelt Hans Peter Doskozil nieder

Im Rahmen einer Wahlkampfveranstaltung bügelten Hans Peter Doskozil und Pamela Rendi Wagner um die Wette. Die Parteichefin siegte.
Zu einem kuriosen innerparteilichem Wettstreit kam es am Freitag im burgenländischen Rust. Die Bundesparteivorsitzende der SPÖ Pamela Rendi-Wagner bügelte mit dem burgenländischen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil um die Wette.

Landeshauptmann Doskozil lud zum Auftakt seiner "Ganz oben steh das Burgenland"-Tour. Während der Veranstaltung kam es auch zu dem kuriosen Wettstreit. Die Bundesparteivorsitzende setzte sich durch, hatte ein langärmeliges Hemd schneller gebügelt.

Schwieriges Verhältnis



Das Verhältnis der beiden Politiker gilt als schwierig. Zuletzt übte Doskozil vermehrt Kritik an der Linie der Bundespartei. Die Veranstaltung in Rust fand an Doskozils Geburtstag statt, er feierte seinen 49. Geburtstag.

CommentCreated with Sketch.27 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Demonstrativ beglückwünschte Rendi-Wagner Doskozil zu dessen Geburtstag. Auf Twitter schrieb sie, dass sie "froh" sei Doskozil an der "Seite zu haben".





(mr)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
RustNewsPolitikWahlkampfWahlkampfSPÖHans Peter Doskozil

CommentCreated with Sketch.Kommentieren