Pärchen trieb es wild in Großraumbüro

Laut Umfragen zählt Sex mit einem Kollegen am Arbeitsplatz zu den beliebtesten Erotikfantasien. Und wie das mit Fantasien so ist, werden sie auch des Öfteren in die Tat umgesetzt. Blöd nur, wenn man sich dabei erwischen lässt. Genau das ist jetzt einem kopulierenden Pärchen in Neuseeland passiert.
 

Ein bei Nacht beleuchtetes Großraumbüro mit einsehbarer Glasfront ist nicht unbedingt der ideale Ort, um den sexuellen Gefühlen freien Lauf zu lassen. Kein Wunder also, dass ein Pärchen genau in diesem Szenario inflagranti erwischt wurde. Schnappschüsse der beiden beim heißen Liebesspiel auf einem Schreibtisch fanden sofort ihren Weg auf Twitter, Facebook und Co.

Juicy! Apparently this happened in a Christchurch office opposite The Carlton on Friday night ????
— MALIEsaronaLAM (@malielam)

Grant Milne, Manager von Marsh Ltd., einem weltweit führenden Industrieversicherungs-Makler und Risikoberater, in dessen Büroräumen sich der heiße Arbeitsplatzsex abspielte, spricht von Konsequenzen gegen die Protagonisten. "Wir nehmen den Vorfall sehr ernst, die Ermittlungen laufen. Natürlich wissen wir, um wen es sich handelt, sie sind ja auf den Aufnahmen klar zu erkennen."
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen