Parfumdiebe über soziale Netzwerke geschnappt

Die Polizei konnte die drei Verdächtigen festnehmen
Die Polizei konnte die drei Verdächtigen festnehmenBild: iStock (Symbolbild)
Den richtiger Riecher hatte die Polizei in Kärnten für drei Rumänen, die teure Parfums gestohlen hatten. Das Trio wurde ausgeforscht und festgenommen.
Im Zeitraum von Februar bis März 2017 wurden von drei rumänischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz in Österreich mehrere Diebstähle in Drogeriemärkten in Kärnten und der Steiermark begangen.

Gestohlen wurden hochpreisige Parfums und andere Artikel im Wert von mehreren tausend Euro. Die gestohlenen Artikel wurden von den Tätern mit präparierten Taschen aus den Geschäften geschafft.

Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, konnten die drei Verdächtigen über soziale Netzwerke ausgeforscht werden. Sie wurden bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. (wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
KärntenNewsÖsterreichDiebstahlPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen