People

Paris Hilton wirft Hochzeitspläne 1 Woche vor Jawort um

Nur eine Woche vor ihrer Hochzeit mit Carter Reum hat Paris Hilton den Ort ihrer Trauung geändert.

Teilen
Paris Hilton
Paris Hilton
Imago Images

Am 11. November heiratet Paris Hilton ihren Carter Reum. Ursprünglich wollten sich die 40-jährige Hotelerbin und ihr Verlobter in der "Good Shepherd Church" in Beverly Hills das Jawort geben – doch in letzter Minute soll die Braut laut "Page Six" diesen Plan umgeworfen haben.

    Paris Hilton in Wien: Erst mit "Party-Infusion" auf der Couch, dann mit Sonnenbrille beim Fortgehen
    Paris Hilton in Wien: Erst mit "Party-Infusion" auf der Couch, dann mit Sonnenbrille beim Fortgehen
    (Bild: privat)

    Ein Hochzeitsgast verriet dem Online-Medium gegenüber vorab, dass die Trauung jetzt auf dem Anwesen von Paris’ verstorbenem Großvater Barron Hilton in Bel-Air stattfinden soll. "Ursprünglich wollten sie in der Kirche heiraten, aber sie haben es vor einer Woche oder so geändert", so der Insider.

    Keine Adresse in Einladungen

    Auf den im Oktober verschickten Einladungen kein Ort für die Trauung angegeben – um ein höchstmaß an Privatsphäre zu gewährleisten. Auch auf den neuen Einladungen, die am 3. November verschickt wurden, waren Adressen angegeben. Na ja – jetzt steht der Ort fest.

      Rapper Bushido und Anna-Maria zeigen ihre sieben Kinder. Ihre Fans sind beeindruckt.
      Rapper Bushido und Anna-Maria zeigen ihre sieben Kinder. Ihre Fans sind beeindruckt.
      Instagram
      Mehr zum Thema