Paukenschlag nach Mordalarm – Verdächtiger enthaftet

In einer Wohnung in diesem Mehrparteienhaus in Wien-Simmering wurde die Leiche der Frau entdeckt.
In einer Wohnung in diesem Mehrparteienhaus in Wien-Simmering wurde die Leiche der Frau entdeckt.HEUTE
Trotz Obduktion ist die Todesursache der 36-Jährigen aus Wien-Simmering nach wie vor unklar. Dennoch wurde ihr Mann aus der Haft entlassen.

Wie berichtet, wurde am Mittwoch eine 36-Jährige mit schweren Halsverletzungen tot in ihrer Wohnung in der Kaiser-Ebersdorfer Straße (Simmering) aufgefunden. Der Obduktionsbericht konnte jetzt den Verdacht eines möglichen Fremdverschuldens weder ausreichend bestätigen noch definitiv ausschließen.

Todesursache noch unklar

Der 44-jährige Ehemann wurde aus der Haft entlassen. Das Ehepaar hatte laut Angaben eines Nachbarn einen jungen Sohn im Vorschulalter.

Die genaue Todesursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Das Landeskriminalamt Wien führt noch weitere Ermittlungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
WienLPD WienPolizeiPolizei WienPolizeieinsatzSimmering

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen