Pensionist (83) stirbt bei Fahrrad-Kollision

Im Bezirk Lilienfeld hat sich am Samstag ein tödlicher Fahrradunfall ereignet. Ein Pensionist (83) starb nach einem Zusammenprall mit einem Mountainbiker, berichtete die Landespolizeidirektion. Wegen der ungeklärten Unfallursache wurde vom Staatsanwalt eine gerichtsmedizinische Obduktion angeordnet.

Laut Polizei war ein 30-jähriger Wiener in der Früh mit seinem Mountainbike auf dem Radweg von Ramsau in Richtung Hainfeld unterwegs. Im Ortsgebiet von Landstal kam ihm ein 83-jähriger Pensionist mit einem Rennrad entgegen.

Der Mann geriet aus unbekannter Ursache auf die Gegenseite und prallte gegen den Mountainbiker. Trotz aller Rettungsmaßnahmen kam für den 83-Jährige jede Hilfe zu spät. Der Unfallgegner wurde mit leichten Verletzungen ins Landesklinikum Lilienfeld eingeliefert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen