Pensionist von Rettung und Passanten wiederbelebt

Dramatische Szenen haben sich Sonntagnachmittag zwischen Burgtheater und Rathausplatz zugetragen. Ein 74-Jähriger brach wegen eines Herzinfarkts zusammen. Ein zufällig anwesender Arzt leistete sofort Erste Hilfe.

Der 74-jährige Mann nutzte am Sonntagnachmittag kurz nach 14 Uhr gerade das schöne Wetter für einen Spaziergang, als er plötzlich auf offener Straße zusammenbrach - Herzinfarkt. Augenzeugen verständigten sofort die Berufsrettung.

Glücklicherweise war ein Arzt unter den Augenzeugen. Der beherzte Mediziner begann sofort mit der Wiederbelebung. Als die Mitarbeiter der Wiener Berufsrettung wenig später vor Ort eintrafen, setzten sie die Reanimation fort und konnten den Pensionisten soweit stabilisieren, dass er ins Spital gebracht werden konnte.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen