Pensionistin nach Attacke von Kuh schwer verletzt

Eine Kuh verletzte die Pensionistin schwer am linken Fuß.
Eine Kuh verletzte die Pensionistin schwer am linken Fuß.Bild: Kein Anbieter/picturedesk.com
Auf einem Bauernhof im Bezirk Ried/Innkreis ging am Sonntag eine aggressive Kuh auf eine Seniorin los. Die 61-Jährige musste ins Spital.
Die Seniorin wollte am Sonntag ihrer Tochter am Bauernhof in Taiskirchen (Bez. Ried/Innkreis) helfen.

Gegen 7.40 Uhr ging plötzlich eine der 40 freilaufenden Kühe auf die 61-Jährige los und stieß sie um. Ihre Tochter bemerkte die Verletzt am Boden liegend und eilte zu Hilfe. Sie verständigte die Rettungskräfte.

Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde die Seniorin ins Krankenhaus nach Ried gebracht.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Laut einer Aussendung der Polizei erlitte die Pensionistin schwere Verletzungen am linken Fuß.



(mip)

Nav-AccountCreated with Sketch. mip TimeCreated with Sketch.| Akt:
Ried im InnkreisNewsOberösterreichTiereVerletzungen

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren