Entenfamilie gerettet

Pfingstwochenende hielt FF Herzogenburg auf Trab

Zu gleich zwei Einsätzen musste die Feuerwehr Herzogenburg am Pfingstwochenende ausrücken. Sie rettete eine Entenfamilie und löschte einen Brand.

Niederösterreich Heute
Pfingstwochenende hielt FF Herzogenburg auf Trab
Die FF Herzogenburg wurde am Pfingstwochenende zu einer Tierrettung und einem Brand auf die S33 gerufen.
FF Herzogenburg-Stadt

Sowohl am Freitag als auch am Sonntag des langen Pfingstwochenendes mussten die Kameradinnen der Feuerwehr Herzogenburg zu Einsätzen ausrücken. Am Freitag wurden sie zu einer Tierrettung alarmiert. Eine junge Entenfamilie hatte sich in den Garten eines Einfamilienhauses verirrt. Um die Tiere vor den Gefahren des Stadtlebens zu bewahren, wurden sie von der Feuerwehr eingefangen und später im Augebiet wieder ausgewildert.

Wohnmobil in Vollbrand

Am frühen Sonntagabend hingegen ging es für die Herzogenburger Kameraden heiß her. Mehrere Notrufe trudelten ein und so wurden sowohl die FF Herzogenburg als auch die FF Traismauer Stadt zu einem Wohnwagen-Brand auf die Kremser Schnellstraße (S33) zwischen Herzogenburg und St. Pölten alarmiert. Vor Ort stellten die Kameradinnen jedoch fest, dass die Flammen den Wohnwagen-Anhänger bereits fast vollständig zerstört hatten.

1/14
Gehe zur Galerie
    Die Wehren konnten nur noch einen Trümmerhaufen löschen
    Die Wehren konnten nur noch einen Trümmerhaufen löschen
    FF-Herzogenburg Stadt

    Dennoch mussten die Wehren zum Löschwasser greifen, um die letzten Überreste des Anhängers zu löschen und die beiden mitgeführten Gasflaschen zu kühlen. Eine anschließende Reinigung des Straßenbereiches wurde von der Asfinag übernommen.

    Anhänger in Flammen

    Der Fahrer konnte sein Auto mit dem brennenden Anhänger noch rechtzeitig am Pannenstreifen abstellen und das Zugfahrzeug abhängen. Nur wenige Momente später sollen die Flammen auf den gesamten Anhänger übergegriffen haben.

    1/74
    Gehe zur Galerie
      <strong>12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen.</strong> Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. <a data-li-document-ref="120041877" href="https://www.heute.at/s/26-jaehriger-toetet-frau-22-von-polizei-erschossen-120041877">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
      12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen. Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. Weiterlesen >>>
      Leserreporter

      Auf den Punkt gebracht

      • Die Feuerwehr Herzogenburg hatte an diesem Pfingstwochenende alle Hände voll zu tun, als sie zu zwei Einsätzen gerufen wurde
      • Am Freitag retteten sie eine Entenfamilie aus einem Garten und setzten sie später im Augebiet wieder aus
      • Am Sonntag löschten sie einen Wohnwagenbrand auf der Kremser Schnellstraße
      red
      Akt.