PISA: Die ersten (tollen) Ideen der Leser sind da!

Nach dem neuerlichen Debakel für Österreichs Schüler bei PISA hat "Heute" die Leser dazu aufgerufen, ihre Ideen für ein besseres Schulsystem einzuschicken. Die ersten produktiven Ideen sind da - und klingen absolut vernünftig.

Nach dem neuerlichen Debakel für Österreichs Schüler bei PISA (Rang 20 in Mathe, Rang 26 in Naturwissenschaften, Rang 34 beim Lesen, mehr als 20 % Problemschüler) hat Die ersten produktiven Vorschläge sind da - und klingen absolut vernünftig.

Die  hat einmal mehr den dringenden Handlungsbedarf im Schulsystem offenbart. Aber: Es gibt Modelle, an denen sich Österreich orientieren könnte. Start der "Heute"-Serie.

Aufruf: Ihre Ideen für eine bessere Schule

Sie sind Schüler, haben Kinder in der Schule oder sind Lehrer? Sie haben Anregungen, wie unser Schulsystem wieder bessere Noten bekommen könnte? Wir wollen Ihre Erfahrungen, Ideen, Anregungen oder auch negative Beispiele aus dem Schulalltag. Einfach per Mail an  schicken!

Die ersten Vorschläge:

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen