Pistolen-Duo raubt Taxilenker (81) brutal aus

Der Taxilenker (81) erlitt durch den Vorfall einen Schock. Symbolbild.
Der Taxilenker (81) erlitt durch den Vorfall einen Schock. Symbolbild.iStock 
Zwei bislang unbekannte Täter raubten am Donnerstagabend, 18. Februar 2021, einen 81-jährigen Taxilenker aus. Die Polizei ersucht um Hinweise.

Gegen 20:20 Uhr stiegen die beiden Unbekannten am Taxistandplatz Kaiserfeldgasse in das Taxi ein. Die Männer gaben als Fahrziel das Einkaufszentrum am Lazarettgürtel an. Dort angekommen (ca. 20:30 Uhr) forderte einer der Täter den Taxilenker auf, in die Hohenstauffengasse zu fahren. Als der 81-Jährige auf Verlangen der Täter dort anhielt, zogen die beiden unbekannten Männer jeweils eine Schusswaffe, bedrohten den Taxilenker und nötigten ihn zur Herausgabe von Bargeld.

Der 81-jährige Mann folgte der Aufforderung. Anschließend flohen die Unbekannten in die Kärntnerstraße stadteinwärts. Der Lenker des Taxis blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Die Täter erbeuteten einen niedrigen zweistelligen Geldbetrag.

Personenbeschreibung: Beide Täter wurden als schlank beschrieben. Beide waren schwarz gekleidet und trugen einen weißen Mund-Nasen-Schutz. Einer der Täter sprach deutsch mit Akzent. Hinweise sind an den Dauerdienst des LKA Steiermark unter 059133/60-3333 erbeten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
RaubGrazFahndungLPD Steiermark

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen