Drei Verletzte bei Crash mit Rettungsauto vor der Oper

In Wien kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall.
In Wien kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall.Clemens Pilz
Am Montag gegen 11.15 Uhr krachte es an der Kreuzung Ring und Operngasse. Ein Pkw kollidierte mit einem Fahrzeug der Berufsrettung Wien.

Der Autofahrer dürfte das von hinten herannahende Rettungsfahrzeug beim Abbiegen übersehen haben, es kam zur Kollision. Dabei wurden zwei Sanitäter, sowie der Lenker (48) des Pkws leicht verletzt. Sie erlitten Prellungen.

Die Sanitäter wurden zur Abklärung in ein Spital gebracht, der Autofahrer lehnte die Fahrt ins Krankenhaus ab. Feuerwehr, Polizei und Rettung waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Es kam kurzfristig zu einem Rückstau am Opernring, der sich aber rasch auflöste. Eine Fahrspur blieb bis Mittag gesperrt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienVerkehrsunfallRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen