Pkw-Frontalcrash nach Überholmanöver

Nach einem Überholmanöver kam es auf der Loosdorfer Straße kurz vor Steinparz im Bezirk Melk am Donnerstagnachmittag zu einem Frontalcrash zweier Pkws. Dabei wurden mehrere Personen verletzt.

Eine Lenkerin überholte direkt nach einem Betonmischwagen eine Gruppe von Radfahrern. Durch das Lastkraftfahrzeug vor ihr war ihr Sichtfeld eingeschränkt und so sah sie den ihr entgegenkommenden Pkw nicht.

Die beiden Autos krachten frontal zusammen. Einem Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls die Vorderachse herausgerissen.

Autobahnzubringer

Die Feuerwehr war kurz nach dem Crash am Einsatzort und nahm Kontakt zu den Verletzten auf. Wenig später übernahmen Rettung und Polizei die Versorgung der Verletzten und die Aufnahme des Unfallhergangs.

Da die L105 ein stark befahrener Autobahnzubringer ist, hatten der Verkehrslots im Unfallbereich alle Hände voll zu tun.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen