Pkw-Lenkerin kracht in Geschäftsauslage in Mistelbach

Die Lenkerin wurde verletzt.
Die Lenkerin wurde verletzt.FF Mistelbach-Stadt
Eine Frau parkte ihr Auto direkt in der Auslage der M-City in Mistelbach. Zahlreiche Scheiben zersprangen. Der Unfall zog viele Gaffer an.

Spektakulärer Unfall heute Vormittag in Mistelbach. Eine Lenkerin krachte in die Auslage eines Bekleidungsgeschäftes in der M-City. Die Frau dürfte das falsche Pedal erwischt haben. Anstatt ihr Auto auf dem Parkplatz vor dem Geschäft abzustellen, fuhr sie weiter. Durch die Wucht des Aufpralls zersprangen mehrere Scheiben. Und die Stahlkonstruktion wurde beschädigt.

Zahlreiche Schaulustige wurden angelockt.
Zahlreiche Schaulustige wurden angelockt.FF Mistelbach-Stadt

Sofort wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Die Frau wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Spital gebracht. Die Feuerwehr Mistelbach-Stadt zog das kaputte Wrack aus der Auslage. Dann kehrten die Florianis die zahlreichen Scherben zusammen und sicherten den Gefahrenbereich weiträumig ab. Die Glasfront wurde von einer Firma verschlossen und die Statik des Geschäftes wurde kontrolliert.

Die Feuerwehr Mistelbach-Stadt musste die Scherben beseitigen.
Die Feuerwehr Mistelbach-Stadt musste die Scherben beseitigen.FF Mistelbach-Stadt

Schaulustige und Erinnerung

Der Unfall zog auch viele Schaulustige an. Die Feuerwehr mahnt auf ihrer Facebook-Seite: "Es haben sich immer wieder Menschen in den Gefahrenbereich begeben. Es wurden Fotos und Videos gemacht. Wir finden dies gegenüber der verunfallten Person als pietätlos."

Übrigens: Vor wenigen Jahren war in Mistelbach ein 69-Jähriger mit seinem Volvo in die Spitalsbäckerei gekracht - 14 Personen wurden verletzt, einige davon sogar schwer - mehr dazu hier.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
UnfallFeuerwehreinsatzMistelbach

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen