Plötzlich Höhenangst! Teenager vom Baum gerettet

Der Teenager musste von der Feuerwehr vom Baum gerettet werden.
Der Teenager musste von der Feuerwehr vom Baum gerettet werden.FF Sieghartskirchen
Ein Bub kletterte in einem Park in Sieghartskirchen (Tulln) auf einen Baum. Doch in zwei Metern Höhe packte ihn die Angst. Florianis retteten ihn. 

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte die Feuerwehr Sieghartskirchen. Die Florianis wurden in den örtlichen Park gerufen, wo ein 13-Jähriger auf einem Baum saß und sich nicht mehr herunter traute. Seine Freunde und er verständigten über Notruf die Feuerwehr.

Bub war froh über die Rettung

Mit drei Einsatzfahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Bub hatte anscheinend in der luftigen Höhe Höhenangst bekommen. Mittels Steckleiter konnte der Bursch sicher auf den Boden geholt werden. Feuerwehrkommandant Georg Patrias: „Ein eher ungewöhnlicher Einsatz, aber es war für uns selbstverständlich, den Burschen aus dem zwei Meter hohen Geäst zu holen. Der Bursche war sichtlich erleichtert, als er sicher am Boden stand.“

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
FeuerwehreinsatzRettungseinsatzSieghartskirchen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen