Pfingstwochenende mit neuem Test-Rekord

Lange Warteschlangen am Montag vor der Orangerie Schönbrunn.
Lange Warteschlangen am Montag vor der Orangerie Schönbrunn.Denise Auer
Zu Pfingsten gab es wegen der Gastro-Öffnung einen Ansturm auf die Teststraßen. Über eine Million Wiener ließen sich testen. 

Das lange Wochenende und die wieder geöffnete Gastro führten zu Pfingsten zu einem Ansturm auf die Teststraßen. Bis inklusive Montag kamen insgesamt 1.070.755 Wiener zum Testen, in der Woche davor waren es nur 693.388. Am Samstag   wurde mit 196.893 Tests sogar ein neuer Rekord aufgestellt.

Besonders groß war der Andrang in den Teststraßen im Austria Center Vienna (Donaustadt) und in Schönbrunn (Hietzing). Wegen des schlechten Wetters kamen viele mit dem Auto, aber längst nicht alle waren angemeldet. Die Stadt appellierte, nur mit Termin zu kommen. Personen ohne Anmeldung würden abgewiesen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CoronatestGastronomieFeiertag

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen