Polit-Barometer: Kurz vor Rendi-Wagner vorne

Noch ist der Bundeskanzler vorne.
Noch ist der Bundeskanzler vorne.Bild: picturedesk.com
Der Bundeskanzler steht weiterhin an erster Stelle. Ein besonders hohes Minus findet sich neben dem Innenminister.
Wie haben die Politiker in den vergangenen Tagen performt, fragte "Unique Research" 500 Österreicher.

Der Kanzler konnte die Positiv-Werte vom Oktober halten, hat aber nun mehr Negativ-Stimmen (plus 11 Prozent statt plus 16 Prozent im Saldo), SP-Chefin Rendi-Wagner baute ab (plus 9 Prozent statt plus 27 Prozent). Kneissl wurde "Putin-Fluch" los.



(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ÖsterreichNewsPolitikÖVPSebastian Kurz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen