Polit-Barometer: Mückstein steigt auf, Kurz stürzt ab

Bundeskanzler Sebastian Kurz (r.) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein.
Bundeskanzler Sebastian Kurz (r.) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein.Picturedesk
Bundeskanzler Kurz stürzt im Polit-Barometer ab – 55 Prozent fiel er negativ auf. Gesundheitsminister Mückstein verteidigt dagegen den Spitzenplatz. 

In Polit-Debatten zerzaust, im Polit-Barometer aber kommt derzeit keiner an den Grünen vorbei: Wolfgang Mückstein verteidigt den Spitzenplatz, Alma Zadić erobert Platz zwei (im Mai war sie noch Sechste). Sebastian Kurz dagegen gibt bergab Gas: Mehr als jedem Zweiten (55 Prozent) fiel er negativ auf – ein Rekordwert. Kurz löst Gernot Blümel ab, der 53 Prozent störte.

Das Polit-Barometer
Das Polit-Barometer"Heute" / Unique Research
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wolfgang MücksteinSebastian KurzUmfrageDie GrünenPolitik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen