Polizei beschlagnahmt Nazi-Lieder-Bücher

Steht in der Kritik: Udo Landbauer (FPÖ).
Steht in der Kritik: Udo Landbauer (FPÖ).Bild: picturedesk.com
Die Affäre um antisemitische Texte in einem Liederbuch der Burschenschaft "Germania" zieht weiter Kreise. Auch die Polizei wurde aktiv.

Erneuter Paukenschlag im Fall Landbauer: Die Burschenschaft "Germania" will innerhalb von 24 Stunden das für die Liederbücher verantwortliche Mitglied ausgeforscht haben. Der Mann sei suspendiert worden, werde sich den Behörden stellen. Bei einer Hausdurchsuchung bei der Burschenschaft stellte die Polizei Mittwochabend 19 Liederbücher sicher.

Innenminister Herbert Kickl (FP) hält polizeiliche Ermittlungen gegen Udo Landbauer für "ziemlich ausgeschlossen", geriet wegen dieser Aussage selbst in die Kritik. So warf ihm etwa SP-Bundesgeschäftsführer Lercher mangelndes Verständnis der Gewaltenteilung vor. Kickl selbst spricht von "Missinterpretation".

Heftige Reaktionen

Auch Bundespräsident Van der Bellen meldete sich zu Wort: Er habe seinen "Augen nicht getraut", als er die Texte gelesen habe und dass es möglich sei, "auf diese Weise in einem Lied den Massenmord zu verhöhnen". Er vermutet, dass alle Mitglieder der Burschenschaft über die Existenz der Liederbücher Bescheid gewusst haben, auch Landbauer.

Die SP hat in der Causa am Donnerstag den Nationalen Sicherheitsrat einberufen. Klubchef Schieder will "sicherstellen, dass aufgrund der personellen Verstrickungen vieler Regierungsmitglieder in anderen Burschenschaften nichts unter den Teppich gekehrt wird".

"Arnie" schaltet sich ein

Die Enthüllungen rund um die Liederbücher der "Germania" sorgen auch bei Arnold Schwarzenegger für Entsetzen. Auf Twitter nannte der ehemalige Mr. Universe "diese Art von Hass und Antisemitismus absolut widerlich und inakzeptabel". Lobende Worte gab es für Kanzler Kurz: "Ich bin stolz zu sehen, dass der Kanzler allen Österreichern klarmacht, dass wir das nicht dulden werden."

Die Bilder des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsPolitikFPÖUdo Landbauer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen