Polizei-Einsatz nach Drohung an Braunauer Schule

An der Neuen Mittelschule in Braunau bedrohte ein 14-Jähriger einen Lehrer.
An der Neuen Mittelschule in Braunau bedrohte ein 14-Jähriger einen Lehrer.Daniel Scharinger
In Braunau ist es am Montagvormittag zu einem Polizeieinsatz gekommen. Fotos zeigen einen Streifenwagen vor der NMS Braunau.

Aufregung am Montagvormittag an der Neuen Mittelschule Braunau. 

Laut ersten Informationen soll ein Schüler einen Lehrer bedroht haben. 

Der 14-Jährige dürfte laut Polizei-Pressestelle plötzlich ausgerastet sein. Dann soll er den Pädagogen bedroht haben. Wie genau konnte die Polizei vorerst auf "Heute"-Anfrage nicht sagen. Auslöser dürfte aber eine nicht bestandene Prüfung gewesen sein.

Fakt ist: Der Lehrer und der Direktor der Schule konnten den Burschen beruhigen. Die Polizei wurde zu Hilfe gerufen, fuhr mit einem Streifenwagen vor. 

Derzeit wird der Bursch bei der Polizeidienststelle in Braunau befragt. 

+++ Näheres in Kürze +++

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
BraunauSchulePolizeiOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen