Polizei machte mehrere Drogendealer dingfest

Was die Polizei bei der Aktion sicherstellen konnte.
Was die Polizei bei der Aktion sicherstellen konnte.Polizei
Acht mutmaßliche Drogendealer und ein Betrüger wurden am Samstag bei einer mehrstündigen Schwerpunktaktion durch das Landeskriminalamt Wien festgenommen.

Am Samstag von 12 bis 24 Uhr legten sich Kriminalisten der Polizei bei einer Schwerpunktaktion im Westen Wiens mit Hauptaugenmerk auf Suchtgiftdelikte auf die Lauer.

Dabei konnten die Beamten insgesamt acht Suchtmitteldealer und einen Betrüger (sechs iranische, ein bulgarischer, ein polnischer Staatsangehöriger sowie ein österreichischer Staatsbürger im Alter zwischen 16 und 33 Jahren) auf frischer Tat betreten und festnehmen.

Sichergestellt wurden 114,1 Gramm Heroin, 120 Gramm Marihuana, 4,6 Gramm Crystal Meth, 0,4 Liter flüssiges Methadon, eine Gaspistole sowie Bargeld in Höhe von 7.800 Euro. Einer der Festgenommen steht zudem im Verdacht, CBD als Marihuana verkauft zu haben. Durch teilweise massiven Widerstand gegen die Festnahmen wurden zwei Beamte leicht verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
SuchtPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen