Polizei schnappt Prügel- Räuber in Steyr

Bild: Fotolia.com

Äußerst brutal führten sich drei Räuber am Donnerstagabend in Steyr auf. Die Männer schlugen und traten ihr 30-jähriges Opfer, bevor sie ihm das Bargeld abnahmen. Am Freitag klickten für einen der Täter die Handschellen.

Das Brutalo-Trio fiel am Donnerstagabend gegen 18 Uhr auf einem Spielplatz über den 30-Jährigen her. Ihm sein Geld wegzunehmen reichte den Räubern nicht, stattdessen schlugen noch sie auf ihn ein und traten ihn mit Füßen. Das Opfer musste ins Spital nach Steyr.

Am Freitag fassten die Polizisten einen 23-jährigen Verdächtigen und brachten ihn ins Polizeianhaltezentrum Steyr. Der Mann ist nicht geständig, seine mutmaßlichen Komplizen sind nach wie vor auf der Flucht.

APA/red.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen