15-Jähriger festgenommen

Polizei schnappt Teenie-Lenker mit falschen Kennzeichen

Die Polizei stoppte am Donnerstag einen 15-Jährigen. Er war ohne Führerschein unterwegs, bedrohte einen Mann und soll Diebstähle begangen haben.

Newsdesk Heute
Polizei schnappt Teenie-Lenker mit falschen Kennzeichen
Wegen mehreren Vergehen hat die Polizei am Donnerstag einen 15-Jährigen festgenommen. (Symbolbild)
Getty Images

In der Nacht zum Donnerstag sorgte ein 15-jähriger Österreicher mehrfach für den Einsatz der Polizei. Gegen 02:30 Uhr lieferte sich der Teenager eine Auseinandersetzung mit einem Fußgänger. Dabei soll der 15-Jährige sein Gegenüber mit einem Messer bedroht haben. Der 37-Jährige Fußgänger flüchtete daraufhin.

Bankomatkarte und Autokennzeichen gestohlen

Grund für den Streit: Beim Überqueren des Zebrastreifens musste der Fußgänger einen Sprung zur Seite machen. Verantwortlich dafür soll ein Auto mit gestohlenen Kennzeichen gewesen sein. Drinnen saß laut LPD Wien der Teenie. Anhand des Kennzeichens konnte der 15-Jährige samt Auto ausgeforscht werden.

Es stellte sich heraus, dass der 15-Jährige mit dem Fahrzeug eines Bekannten unterwegs war. Laut Erkenntnissen der Polizei hatte der Jugendliche die Kennzeichen kurz zuvor gestohlen. Weiters wurden bei dem Jugendlichen ein Messer, eine entfremdete Bankomatkarte sowie eine geringe Menge Suchtmittel (vermutlich Cannabis) vorgefunden und sichergestellt. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.

Nach der polizeilichen Vernehmung wurde der Jugendliche über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien auf freiem Fuß angezeigt. Neben den Anzeigen nach dem Strafgesetzbuch muss der 15-Jährige auch mit diversen verwaltungsrechtlichen Anzeigen, unter anderem wegen des Fahrens ohne Lenkberechtigung und unter Suchtmittelbeeinträchtigung, rechnen.

Die Bilder des Tages

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei.</strong> In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. <a data-li-document-ref="120048847" href="https://www.heute.at/s/hat-keiner-gecheckt-fendrich-verraet-grosse-schummelei-120048847">Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis &gt;&gt;&gt;</a>
    21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei. In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis >>>
    ORF, Picturedesk

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 15-jähriger Österreicher sorgte in der Nacht für mehrere Polizeieinsätze, nachdem er einen Fußgänger mit einem Messer bedroht hatte
    • Der Streit entstand, als der Fußgänger einem Auto mit gestohlenen Kennzeichen ausweichen musste, in dem der Jugendliche saß
    • Der 15-Jährige wurde vorläufig festgenommen und wird mit verschiedenen Anzeigen konfrontiert, darunter Fahren ohne Lenkberechtigung und unter Suchtmittelbeeinträchtigung
    red
    Akt.