Polizeierfolg: Schlepper in Fischamend gefasst

Die Polizei griff acht Menschen auf und konnte auch den Schlepper festnehmen.
Die Polizei griff acht Menschen auf und konnte auch den Schlepper festnehmen.Bild: iStock (Symbol)
In Fischamend im Bezirk Bruck wurden am Wochenende acht Menschen aufgegriffen – diesmal konnte auch der mutmaßliche Schlepper (28) gefasst werden!

Polizeierfolg im Bezirk Bruck am Samstagabend: Gegen 19 Uhr wurden in Fischamend acht Illegale (großteils Syrer) aufgegriffen.

Beim Friedhofsparkplatz konnten auch das Fahrzeug, in dem die Menschen transportiert worden waren, sowie der mutmaßliche Schlepper angetroffen werden. Der Tscheche (28) wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

Zuletzt war es gehäuft zu Aufgriffen in Niederösterreich gekommen, alleine im Jänner und Februar waren es 565 Personen ("Heute" berichtete).

Der 28-Jährige, der mit einem Iraker und sieben Syrern unterwegs war, hatte laut APA zuvor mit seinem Kleinbus einen Auffahrunfall auf der B9 verursacht. Verletzt wurde niemand.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FischamendGood NewsNiederösterreichFlüchtlingskrise

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen