Polizist am Praterstern von Frau schwer verletzt

Der Vorfall ereignete sich am Praterstern.
Der Vorfall ereignete sich am Praterstern.Bild: Archiv (Symbolbild)
Weil sie sich einfach nicht beruhigen wollte, wurde am Freitag gegen eine Frau am Praterstern die Festnahme ausgesprochen. Das passte der 50-Jährigen aber überhaupt nicht.
Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 20.12 Uhr am Praterstern in der Leopoldstadt.

Aufgrund ihres "fortgesetzten Verhaltens" sprach die Polizei die Festnahme gegenüber einer 50-jährigen Frau aus der Slowakei aus.

Doch die Slowakin zeigte weiterhin keine Einsicht und ging auf die Beamten los. Dabei trat die 50-Jährige einem Polizisten gegen das Knie, wobei dieser schwere Verletzungen erlitt.

CommentCreated with Sketch.22 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Frau befindet sich in Haft

Die 50-Jährige konnte schließlich erfolgreich festgenommen werden. Sie hat nun in der Haft Zeit, um über ihr Verhalten nachzudenken.

Die Slowakin muss sich wegen diversen Delikten verwaltungs- und strafgerichtlich verantworten.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeopoldstadtNewsWienPolizeiKörperverletzung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema