Polizist soll Infos zu Brüssel-Terrorist verschleppt...

Nach den Anschlägen in Brüssel mit 31 Toten und rund 300 Verletzten verdichten sich die Anzeichen, dass einige der Tatverdächtigen schon länger im Visier der Behörden waren. Ein belgischer Polizist soll wichtige Informationen zu Flughafen-Selbstmordattentäter Ibrahim El Bakraoui nicht weitergeleitet haben. Außerdem soll dieser und auch sein Bruder Khalid seit einigen Monaten auf der Terrorliste der USA gestanden haben.

Nach den sind. Ein belgischer Polizist soll wichtige Informationen zu Flughafen-Selbstmordattentäter Ibrahim El Bakraoui nicht weitergeleitet haben. Außerdem soll dieser und auch sein Bruder Khalid seit einigen Monaten auf der Terrorliste der USA gestanden haben.

Der belgische Innenminister Jan Jambon erklärte am Freitag vor Parlamentariern, dass ein Polizist wichtige Informationen zum Attentäter El Bakraoui verschleppt hätte. Es handelt sich um einen belgischen Verbindungsbeamten, der in Istanbul arbeitet. Er habe "mindestens nachlässig und weder sehr proaktiv noch sehr engagiert" gehandelt.

Polizist ignorierte Anfrage der Antiterrorbehörde

Konkret geht es um den Zeitpunkt, als Ibrahim El Bakraoui am 11. Juni 2015 in Gaziantep an der türkisch-syrischen Grenze festgenommen wurde. Der belgische Verbindungsbeamte wurde darüber am 26. Juni informiert und leitete Informationen nach Brüssel weiter. Die belgische Antiterrorbehörde bat diesen daraufhin um weitere Informationen, bis zum 20. Juli sei jedoch nichts geschehen.
"Der Verbindungsoffizier hat nichts unternommen, es gab seinerseits keine Kommunikation mehr", berichtete Jambon. "Er habe "einen Fehler gemacht", was inakzeptabel sei. El Bakraoui wurde im August in die Niederlande abgeschoben. Nach seiner Rückkehr nach Belgien wurde er auf freien Fuß gesetzt.

Terror-Brüder seit Längerem auf schwarzer Liste der USA

Einem CNN-Bericht zufolge soll Ibrahim El Bakraoui schon vor den Anschlägen von Paris im November und sein Bruder Khalid kurz danach in der Antiterrorliste der USA aufgeschienen sein.
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen